Freitag, 05 August 2016 14:48

Bürgerfest 2016

"1275 Jahre Bad Königshofen" wurde im Rahmen des jährlichen Bürgerfestes am zweiten Juliwochenende groß gefeiert. Für einen reibungslosen Ablauf sorgten dabei vor allem die örtlichen Vereine.Der Feuerwehrverein Bad Königshofen übernahm gemeinsam mit dem Musikverein Merkershausen die Bewirtung mit Getränken und Spezialitäten, wie zum Beispiel der Königshöfer Stadtwurst.

Neben der Verpflegung beteiligte sich die Feuerwehr aber auch an Programmpunkten des Bürgerfestes. An beiden Festtagen standen historische Feuerwehrgerätschaften für die Besucher zum Bestaunen vor dem Rathaus. Das Feuerwehrmuseum Römhild ergänzte die Ausstellung ebenso mit Technik. Viele ältere Besucher des Stadtfestes erinnerten sich an "gute alte Zeiten".

Diese Erinnerungen wurden womöglich am Samstagnachmittag noch verstärkt, denn um 17 Uhr fand eine historische Feuerwehrübung mit unserer Partnerwehr aus Römhild und Ortsteilwehren statt. Angenommen wurde der Brand des Rathauses. Die Wasserentnahme erfolgte aus dem örtlichen Vierröhrenbrunnen und die Wasserfortleitung geschah über Eimerketten, in die auch Zuschauer mit eingebunden wurden. Schon bald konnte "Wasser Marsch!" befohlen werden und die Löscharbeiten waren im vollen Gange. Zwischenzeitlich wurde der schlaftrunkene Hausbewohner aufgeweckt, der, wohl etwas verwirrt, die Löscharbeiten zu unterbinden versuchte. Das Rote Kreuz, welches sich ebenfalls an der Übung beteiligte, nahm sich dem Patienten an. Nach einer halben Stunde wurde "Feuer aus" gemeldet und die Wehren marschierten, nach einer Ehrenrunde um den Marktplatz, wieder ab.

Die drei Festtage, aber auch die unzähligen anderen aufgebrachten Stunden für Planung, Aufbau und Abbau eines solchen großen Festes waren eine Herausforderung. Insgesamt kann man aber sagen, dass sich der Aufwand für alle gelohnt hat und mit viel Spaß das Stadtjubiläum gefeiert wurde.

Wir bedanken uns vor allem bei unserer Partnerwehr, der Feuerwehr Römhild mit Ihrer Alters- und Ehrenabteilung, die sich sowohl mit Technik aus ihrem Feuerwehrmuseum an der historischen Feuerwehrgeräteausstellung, als auch mit Personal an der historischen Übung beteiligte.

Daneben ist aber auch der Kreisverband Rhön-Grabfeld des bayerischen Roten Kreuzes zu nennen, der sich ebenfalls mit historischer Technik und Personal einbrachte.

Mehrere Ortsteilwehren trugen ebenso zu einer gelungenen interessanten Übung bei - Vielen Dank!

Gelesen 1460 mal
Aktuelle Seite: Home Berichte und Bilder Bürgerfest 2016