Freitag, 23 Oktober 2015 22:57

Leistungsprüfung Nummer 3

Dritte Gruppe der FF Bad Königshofen stellt sich den Schiedsrichtern

Das im Jahr 2015 gleich drei Gruppen ihr Leistungsabzeichen ablegten machte die starke Jugendfeuerwehr möglich. So trat nach der Bronzegruppe im September jetzt eine gemsichte Gruppe aus Jugendlichen und erfahrenen Wehrleuten an. Diese Tatsache hatte zur Folge, dass einige Abende geübt werden musste, denn auch die Anwärter auf das Bronzeabzeichen mussten ihre Position innerhalb der Gruppe auslosen. Damit sind sie aber jetzt auch vorbereitet auf den Ernstfall und können mit ausrücken. Ob Wasserversorgung zum Fahrzeug, Verkehrsabsicherung oder Außenangriff alles wurde abwechselnd geübt mit den Ausbildern. Besonders Schiedsrichter Jochen Krug stand mit Rat und Tat zur Seite und übte mit der Gruppe bis alle Abläufe einwandfrei funktionierten.

Die Abzeichen erworben haben:

Von links hinten: Peter Fischer (Ergänzer), Maximilian Ort (bronze), Elias Wolf (bronze), Fabian Wolf (Ergänzer), Jochen Katzenberger (gold), Jochen Krug Schiedsrichter

Von links vorne:  Schiedsrichter Martin Tuchlinkski, Simon Mohr (bronze), Kathrin Nöth (bronze), Simon Weber (gold-rot), Michael Metz (silber), KBI Michael Weber

Gelesen 1624 mal
Aktuelle Seite: Home Berichte und Bilder Leistungsprüfung Nummer 3