Montag, 30 März 2015 22:25

Sicherheitstag Realschule

Alljährlich lädt die Realschule die Blaulichtorganisationen Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr für ihre Schüler und Schülerinnen ein, um ihnen deren Aufgaben vorzustellen. Dabei sollen eventuelle Ängste abgebaut werden und einem gesunden Resoekt weichen. Unsere Feuerwehr beteiligte sich mit drei Stationen, fünf Kameraden und einem Fahrzeug an dem Projekttag. Am 20. März erklärten die Kameraden den Fünftklässern wie ein Feuer entsteht und gelöscht werden kann. Weiter übten die Kinder das Absetzen eines Notrufes mit Spielzeugtelefonen und besprachen was beim Notruf zu beachten ist. Schließlich konnten die Realschüler das HLF 20 genauer betrachten und ihnen wurde die Atemschutzausrüstung Schritt für Schritt erklärt, um auch hier eventuelle Ängste abzubauen.

Die Veranstaltung ist eine gute und gelungene Möglichkeit junge Menschen in Ruhe auf Notsituationen und den Kontakt mit den Blaulichtorganisationen vorzubereiten.

Gelesen 1410 mal
Aktuelle Seite: Home Berichte und Bilder Sicherheitstag Realschule