Dienstag, 19 August 2014 15:10

Fahrsicherheitstraining ADAC

Am Samstag, den 16. August, hatten zwei Kameraden die Möglichkeit mit dem TLF 16 auf dem Übungsgelände des ADAC in Schlüsselfeld ihre Fahrkünste zu testen und zu verbessern. 
Um in Extremsituationen, wie einer Einsatzfahrt, die Mannschaft sicher an die Einsatzstelle zu bringen ist es wichtig Routine zu entwickeln. Bei diesem Fahrsicherheitstraining wurden neben der normalen Fahrt auch das Ausweichen von Hindernissen oder das plötzliche Abbremsen geübt. Durch Wasser auf der Fahrbahn wurden die Manöver erschwert. Aber nicht nur das Wasser hat Einfluss auf das Verhalten des Fahrzeuges, wie die beiden Maschinisten lernten, sondern auch der Straßenbelag. So konnte auf verschieden Aspahltarten geübt werden und doch erhebliche Unterschiede festgestellt werden.

Am Ende des Tages hatten die Teilnehmer das Gefühl das Verhalten ihres Fahrzeuges, je nach Assistenzsystemen, besser einschätzen zu können und für Ausweichmanöver und Vollbremsungen gerüstet zu sein. So bleibt nur zu hoffen, dass diese nicht nötig sind und die Mannschaft immer gesund zum Einsatz und zurück kommt.

Gelesen 1615 mal
Aktuelle Seite: Home Berichte und Bilder Fahrsicherheitstraining ADAC