Samstag, 28 April 2018 13:53

Neue Schlauchwaschanlage - Gerätehausumbau

Mehr Effizienz bei der Schlauchpflege – Die Feuerwehr Bad Königshofen verfügt seit Mitte April 2018 über eine neue Schlauchpflege-Kompaktanlage der Firma Prey Feuerwehrtechnik. Nachdem man sich ein Bild verschiedener Schlauchpflegesysteme bei anderen Feuerwehren machte, entschied man sich für die genannte Variante, mit welcher die Bereiche Schlauchpflege (Reinigung und Trocknung), als auch Schlauchprüfung am effizientesten erledigt werden kann.

Die Beschaffung der neuen Schlauchpflegeanlage war nötig geworden, nachdem das frühere System, eine Schlauchpflege-Vollhalbstraße, defekt außer Betrieb genommen wurde. Hier wären viele zum Teil sehr teure Reparaturarbeiten notwendig gewesen. Diese hätten die Kosten einer Neuanschaffung überstiegen. Somit sparte man sich mit einer Neuanschaffung Kosten, aber in Zukunft auch Personal und Zeit, weil zum Beispiel das früher ebenfalls notwendige Aufhängen der Schläuche im Schlauchturm wegfällt.

Mit der Einrichtung der neuen Schlauchpflegeanlage ist der erste Teil des Gerätehausumbaus abgeschlossen. Nach Bodenarbeiten hat diese in der ehemaligen Jugendfeuerwehrumkleide ihren Platz gefunden. Damit ist nun Platz an der Stelle der ehemaligen Schlauchpflege-Vollhalbstraße, wo in Kürze die neuen Umkleiden der Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung eingerichtet werden sollen. Auch der Bau einer Schleuse zur Abgabe dreckiger oder zu prüfender Schläuche und gleichzeitiger Mitnahme sauberer und geprüfter Schläuche für Nachbarfeuerwehren wird in Kürze begonnen.

Gelesen 572 mal
Aktuelle Seite: Home Berichte und Bilder Neue Schlauchwaschanlage - Gerätehausumbau